Einführung

Im Projektbüro Reformprozess wurden ab Oktober 2010 zentrale kirchliche Projekte zum Reformationsjubiläum entwickelt. Von den ersten Ideen für den Europäischen Stationenweg und die "Tore der Freiheit - Weltausstellung Reformation" mit dem Konfi- und Jugendcamp bis zur Konzeptphase arbeitet das Projektbüro dem Rat der EKD und den EKD Gremien direkt zu. Das theologische Konzeptpapier "Um Gottes Willen - Überlegungen zum Reformationsjubiläum 2017" steckte 2011 den ersten inhaltlichen Rahmen ab. Mit der Präsentation "Gott neu." wird der Bogen der 2017 - Narration erkennbar. Von der Eröffnung des Reformationsjubiläums bis zum einmaligen Sonderfeiertag am 31. Oktober 2017 erscheinen alle kirchlichen Veranstaltungen in einem inneren Zusammenhang.

Praktiker vernetzen sich
geistreich.de

Evangelische Kirche in Deutschland
Copyright ©2018 Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) | Datenschutz | Impressum | Kontakt
Publikationsdatum dieser Seite: 2018-09-13