Reformation und Toleranz

Um den "langen Weg zur Toleranz", um Fragen des Miteinanders mit anderen Religionen, um Religion und Rechtsstaat und weitere höchst aktuelle Fragen geht es im neuen Themenheft der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD). Unter dem Titel "Schatten der Reformation" dient es der Vorbereitung auf das Themenjahr 2013 "Reformation und Toleranz" im Rahmen der Luther-/Reformationsdekade auf dem Weg zum Reformationsjubiläum 2017. Auf 80 Seiten beleuchten namhafte Autorinnen und Autoren aus Politik, Kirche und Gesellschaft, wie Verteidigungsminister Thomas de Maizière, Katrin Göring-Eckardt, Margot Käßmann oder Friedrich Schorlemmer das unabgeschlossene Ringen darum, was in Geschichte und Gegenwart Toleranz bedeutet.

Praktiker vernetzen sich
geistreich.de

Evangelische Kirche in Deutschland
Copyright ©2018 Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) | Datenschutz | Impressum | Kontakt
Publikationsdatum dieser Seite: 2018-09-26