Reformation und Bekenntnis

»Luther-Dekade«? Nein: Reformationsdekade! Im Jahr 2009 steht das Wirken des Genfer Reformators Johannes Calvin im Mittelpunkt, der im Jahr 1509 geboren wurde. Es wird deutlich: Reformation war weder auf Martin Luther noch auf Mitteldeutschland beschränkt. Schnell erfasste das evangelische Gedankengut ganz Europa. Viele Theologen versuchten, den evangelischen Glauben durch Bekenntnisse in Worte zu fassen. Von Genf aus verbreitete sich die reformierte Version in viele Zentren Europas.

Praktiker vernetzen sich
geistreich.de

Evangelische Kirche in Deutschland
Copyright ©2018 Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) | Datenschutz | Impressum | Kontakt
Publikationsdatum dieser Seite: 2018-09-13